Amazon stellt neue Echo Geräte vor

Echo Stereo-System (Bild: Amazon)
Echo Stereo-System (Bild: Amazon)

Hübscher, Praktischer, besserer Klang. Nun hat Amazon also so etwas wie eine Grunderneuerung der Echo Geräte vorgenommen. Gleich mehrere Geräte des Echo Line-Ups wurden erneuert, bzw. bekommen jeweils eine neue Version. Außerdem sind neue Geräte hinzu gekommen.

Dazu gehören das neue Echo Plus, das neue Echo Show, Echo Sub, Amazon Smart Plug und das Echo Stereo-System.

Grundsätzlich kann man schon sagen, dass sich der Echo und der Echo Dot seit der ersten Version insbesondere optisch kontinuierlich verbessert haben. War der erste Echo vom Design her noch eine eher spröde wirkende Röhre, wirken die neue Echos sehr viel anspruchsvoller und integrieren sich somit deutlich angenehmer in jede Wohnlandschaft.

Diese Entwicklung macht auf jeden Fall Spaß.

Aber nicht nur optisch zeigen sich die Echos stark verbessert, sondern auch technisch. Und auch die Neuheiten können sich sehen lassen.

Inbesondere das Echo Stereo-System mit dem Echo Sub ist aus meiner Sicht am interessantesten. Denn alle diejenigen, die wie ich den Echo hauptsächlich zum Hören von Musik nutzen, legen sicherlich wert auf guten Klang.

Der Klang des ersten Echos war noch relativ bescheiden und kam als Mono Lautsprecher nicht über den Status eines mittleren Radios hinaus.

Aber das Echo Stereo-System mit dem Echo Sub verspricht hier eine sehr deutliche Verbesserung in Sachen Klang. Ich bin schon gespannt, wie dieses System in der Praxis klingen wird. Inbesondere im Vergleich mit einem Sonos System.

Aber schauen wir uns die neuen Echo Geräte einmal Stück für Stück an.

Das neue Echo Dot

Das neue Echo Dot (3. Gen.) Intelligenter Lautsprecher mit Alexa, Anthrazit StoffDas neue Echo Dot kommt nun in ganz neuem Stoff-Design daher. Dabei kann der Kunde zwischen den Farben Anthrazit, Hellgrau und Sandstein auswählen.

Mit diesen neuen Design wirkt der Echo Dot noch ein Stück weit gemütlicher und integriert sich besser in heimische Wohnbereiche wie Wohnzimmer, Schlafzimmer, Arbeitszimmer, Küche oder andere Räume.

Für alle Einsteiger in die große Echo Welt ist der Echo Dot auf jeden Fall ein sehr guter Grundbaustein. Auch wer die Sprachsteuerung Alexa einfach nur mal ausprobieren möchte, macht mit den Echo Dot nichts falsch.

➔ Hier findest du das neue Echo Dot bei Amazon*

Das neue Echo Plus

Das neue Echo Plus (2. Gen.), Anthrazit Stoff + Philips Hue White LampeBeim neuen Echo Plus wurde nicht nur das Design verändert, sondern gleichzeitig auch der Sound verbessert.

Außerdem bringt der neue Echo Plus einen integrierter Smart Home Hub und noch mehr Möglichkeiten für die Smart-Home-Steuerung mit.

Der integrierte Zigbee Smart Home Hub hilft dir beim Einrichten kompatibler Smart-Home-Geräte und sucht automatisch nach kompatiblen Lampen, Türschlössern oder Steckern und richtet diese ein. Das ist schon praktisch.

Interessant ist auch die Tatsache, dass der neue Echo Plus über einen integrierten Temperatursensor verfügt. Dadurch entstehen ganz neue Möglichkeiten.

➔ Hier findest du das neue Echo Plus bei Amazon*

Das neue Echo Show

Das neue Echo Show (2. Gen.), Schwarz + Philips Hue LampeAuch das neue Echo Show kommt mit Komplett überarbeitetem Design daher und außerdem mit verbesserten Lautsprechern und 10 Zoll HD-Display.

So sieht der neue Echo Show nicht nur gut aus, sondern man kann auch besser auf ihm schauen, zum Beispiel wenn man Inhalte von Prime Video streamt, Musikvideos schaut oder Skype Calls abhält. Ein kräftiger Bass und Stereo-Sound sind bei solchen Aktivitäten natürlich gerne gesehene Eigenschaften.

Auch im Echo Show befindet sich im übrigen ein integrierte Zigbee Smart Home Hub, der einen einfachen Start ins smarte Zuhause ermöglicht

➔ Hier findest du das neue Echo Show bei Amazon*

Amazon Smart Plug

Amazon Smart Plug (WLAN-Steckdose), funktionert mit Alexa Der Amazon Smart Plug ist eine WLAN-Steckdose, die mit Alexa funktioniert. Damit kann dann jede damit ausgestattete Steckdose mit der Stimme gesteuert werden.

Für welche Geräte könnte ein solcher Smart Plug interessant sein? Nun, zum Beispiel für Kaffeemaschinen und ganz besonders natürlich auch für Lampen.

Solche WLAN-Steckdosen sind der perfekte Einstieg ins Smart Home, bzw. für den Ausbau desselbigen. Denn damit können Geräte gesteuert werden, die von Hause aus nicht smart sind.

➔ Hier findest du das neue Amazon Smart Plug bei Amazon*

Echo Sub

Echo Sub – leistungsstarker Subwoofer für Echo – Erfordert ein kompatibles Echo-GerätDer Echo Sub kann mit Echo oder Echo Plus verbunden werden, um für ein verbessertes Klangerlebnis zu sorgen.

Mit 100 W Leistung und 15-cm-Tieftönern verspricht der Echo Sub einen satten Bass-Sound.

Interessant ist die Tatsache, dass eine Echo Sub Kopplung mit zwei gleichen kompatiblen Echo-Geräten einen beeindruckenden Stereosound verspricht. Darauf darf man bereits gespannt sein.

➔ Hier findest du das neue Echo Sub bei Amazon*

Echo Stereo-System

Am interessantesten scheint mir das Echo Stereo-System zu sein. Dieses System enthält zwei Echo-Geräte (2. Generation) und einen Echo Sub. Mit dieser Kombination ist ein raumfüllendes, kabelloses 2.1-Stereosystem realisierbar.

Sale
Echo Stereo-System - 2 Echo-Geräte (2. Gen.), Hellgrau Stoff + 1 Echo Sub*
  • Enthält zwei Echo-Geräte (2. Generation) und einen Echo Sub für ein raumfüllendes, kabelloses 2.1-Stereosystem.
  • Amazon Echo verbindet sich mit dem cloudbasierten Alexa Voice Service, um Musik abzuspielen, Anrufe zu tätigen, Wecker und Timer zu stellen, den Kalender, das Wetter, die Verkehrslage und Sportergebnisse abzurufen, Fragen zu stellen, To-do- und Einkaufslisten zu verwalten, kompatible Smart Home-Geräte zu bedienen und mehr. Einfach fragen.
  • Fragen Sie einfach nach einem Song, Künstler oder Genre von Amazon Music, Spotify, TuneIn und weiteren. Mit Multiroom Musik können Sie Musik auf Ihren Echo-Geräten in verschiedenen Räumen wiedergeben (verfügbar für Amazon Music, TuneIn und Spotify; Bluetooth wird nicht unterstützt). Zudem kann Echo Hörbücher, Radiosender, die Nachrichten und mehr abspielen.

Ein solches System hätte ich mir persönlich bereits am Anfang der Echo Ära gewünscht. Wer den Echo hauptsächlich zum Musikstreaming nutzt, wird an einem solchen System vermutlich seine helle Freude haben.

Mit den neuen Echo Geräten sieht das Echo Stereo-System nicht nur schick aus, sondern verspricht auch eine deutliche Verbesserung im Klang. Die ersten Tests dürften sehr interessant werden.

Fazit zu den neuen Echo Geräten

Doch, doch, dieses neue Line-Up weiß durchaus zu gefallen. Zumindest auf dem Papier klingen alle Geräte äußerst vielversprechend. Ich bin schon sehr gespannt, wie sich die neuen Echo Geräte in der Praxis bewähren werden.

Inbesondere auf dem Klang des Echo Stereo-Systems bin ich bereits sehr gespannt.

Über mak 108 Artikel
Hallo, ich bin Marius und interessiere mich für Streaming Media Player, Streaming Boxen, Musik Streaming, Video Streaming (Serien und Filme) und alles was damit zu tun hat. Ich wünsche dir hier viel Spaß beim stöbern.