Amazon Echo Pop und Echo Dot im Vergleich

Amazon hat Mitte Mai 2023 mit dem Echo Pop ein neues Echo-Gerät vorgestellt.

Da der Echo Pop doch recht große Ähnlichkeit mit dem Echo Dot der 5. Generation aufweist, möchten wir beide Geräte in diesem Artikel miteinander vergleichen.

Wo unterscheiden sich beide Geräte?

Welches Gerät hat einen besseren Klang?

Welches Gerät ist besser?

Hier erfährst du mehr.

Einrichtung

Die Einrichtung ist bei beiden Modellen gleich und geht gewohnt schnell vonstatten:

  1. Per Netzteil mit Strom verbinden
  2. Per Alexa App auf dem Smartphone Verbindung mit Internet herstellen
  3. Fertig

Design

Im Design unterscheiden sich Echo Pop und Echo Dot deutlich. Während der Echo Dot eine kugelförmige Form aufweist, kommt der Echo Pop als Halbkugel mit flacher Vorderseite daher.

Auch die Position der LED-Beleuchtung ist unterschiedlich. Beim Echo Pop sitzt die LED-Beleuchtung an der Oberseite, während sie sich beim Echo Dot als Ring an der Unterseite befindet.

Von der Farbgebung her kommt der Echo Pop deutlich farbenfroher daher. Er ist in den schönen Farben Weiß, Lavendel, Blaugrün und Anthrazit erhältlich. Wer einen ganz bestimmten Einrichtungsstil pflegt, und einen dazu passenden Echo sucht, könnte hier fündig werden.

Der Echo Dot zeigt sich etwas konservativer in den erhältlichen Farben Weiß, Tiefseeblau und Anthrazit.

Klangqualität

Um die Klangqualität einschätzen zu können, ist es zunächst einmal wichtig, die Angaben des Herstellers zu beachten und zu vergleichen, die wir in der folgenden Tabelle zusammengefasst und gegenübergestellt haben:

Abbildung
Echo Pop | Kompakter und smarter Bluetooth-Lautsprecher mit vollem Klang und Alexa | Lavendel*
Echo Dot (5. Gen., 2022) | Smarter WLAN- und Bluetooth-Lautsprecher mit Alexa und gigantischem, sattem Klang | Tiefseeblau*
Lautsprecher
Nach vorne abstrahlender 49,5-mm-Lautsprecher
Nach vorne abstrahlender 44-mm-Lautsprecher
Audioqualität
Vollwertiger Klang
Gigantischer, satter Klang
Geeignet
für kleinere Räume
für alle Räume
Abbildung
Echo Pop | Kompakter und smarter Bluetooth-Lautsprecher mit vollem Klang und Alexa | Lavendel*
Modell
Lautsprecher
Nach vorne abstrahlender 49,5-mm-Lautsprecher
Audioqualität
Vollwertiger Klang
Geeignet
für kleinere Räume
Abbildung
Echo Dot (5. Gen., 2022) | Smarter WLAN- und Bluetooth-Lautsprecher mit Alexa und gigantischem, sattem Klang | Tiefseeblau*
Modell
Lautsprecher
Nach vorne abstrahlender 44-mm-Lautsprecher
Audioqualität
Gigantischer, satter Klang
Geeignet
für alle Räume

Anhand dieser Angaben lässt sich nach unserer Lesart bereits herauslesen, dass der Echo Dot dem Echo Pop bezüglich der Klangqualität, und vielleicht auch bezüglich der Lautstärke, etwas überlegen ist.

Zwar ist im Echo Pop ein etwas größerer Lautsprecher verbaut, allerdings übertrifft dieser den Lautsprecher des Echo Dot nur um 5 Millimeter. Das dürfte sich nicht nennenswert auf den Klang auswirken.

Wir selbst haben mit dem Klang des Echo Dot hervorragende Erfahrungen gemacht und können uns nicht vorstellen, dass ein gewissermaßen halbierter Dot diesbezüglich Vorteile bieten würde.

Aber: Klang und Bass des Echo Dot sind tatsächlich erstaunlich kraftvoll, und eventuell ist ein solch kräftiger Klang nicht in jedem Raum erwünscht. Gerade im Bade- oder Schlafzimmer wird vielleicht ein etwas ausgeglichener Sound präferiert. Dafür wäre dann der Echo Pop gut geeignet.

Amazon Echo Pop und Echo Dot im direkten Vergleich

In der folgenden Gegenüberstellung findest du einen direkten Vergleich der wichtigsten Eigenschaften des Echo Pop und Echo Dot:

Abbildung
Echo Pop | Kompakter und smarter Bluetooth-Lautsprecher mit vollem Klang und Alexa | Lavendel*
Echo Dot (5. Gen., 2022) | Smarter WLAN- und Bluetooth-Lautsprecher mit Alexa und gigantischem, sattem Klang | Tiefseeblau*
Lautsprecher
Nach vorne abstrahlender 49,5-mm-Lautsprecher
Nach vorne abstrahlender 44-mm-Lautsprecher
Audioqualität
Vollwertiger Klang
Gigantischer, satter Klang
Bass
etwas weniger Bass
etwas mehr Bass
Räume
Ideal für kleinere Räume
Für alle Räume geeignet
Sprachsteuerung mit Alexa
Temperatursensor
Datenschutzfunktionen
Integrierte Mikrofon-aus-Taste und Datenschutzfunktionen in der App
Integrierte Mikrofon-aus-Taste und Datenschutzfunktionen in der App
Abmessungen
99 mm x 83 mm x 91 mm
100 mm x 100 mm x 89 mm
Gewicht
196 Gramm
340 Gramm
WLAN-Konnektivität
Dualband-WLAN unterstützt 802.11a/b/g/n/ac (2,4 und 5 GHz)
Dualband-WLAN unterstützt 802.11a/b/g/n/ac (2,4 und 5 GHz)
Prime
Amazon Prime
Amazon Prime
Preis
54,99 EUR
64,99 EUR
Abbildung
Echo Pop | Kompakter und smarter Bluetooth-Lautsprecher mit vollem Klang und Alexa | Lavendel*
Produkt
Lautsprecher
Nach vorne abstrahlender 49,5-mm-Lautsprecher
Audioqualität
Vollwertiger Klang
Bass
etwas weniger Bass
Räume
Ideal für kleinere Räume
Sprachsteuerung mit Alexa
Temperatursensor
Datenschutzfunktionen
Integrierte Mikrofon-aus-Taste und Datenschutzfunktionen in der App
Abmessungen
99 mm x 83 mm x 91 mm
Gewicht
196 Gramm
WLAN-Konnektivität
Dualband-WLAN unterstützt 802.11a/b/g/n/ac (2,4 und 5 GHz)
Prime
Amazon Prime
Preis
54,99 EUR
Abbildung
Echo Dot (5. Gen., 2022) | Smarter WLAN- und Bluetooth-Lautsprecher mit Alexa und gigantischem, sattem Klang | Tiefseeblau*
Lautsprecher
Nach vorne abstrahlender 44-mm-Lautsprecher
Audioqualität
Gigantischer, satter Klang
Bass
etwas mehr Bass
Räume
Für alle Räume geeignet
Sprachsteuerung mit Alexa
Temperatursensor
Datenschutzfunktionen
Integrierte Mikrofon-aus-Taste und Datenschutzfunktionen in der App
Abmessungen
100 mm x 100 mm x 89 mm
Gewicht
340 Gramm
WLAN-Konnektivität
Dualband-WLAN unterstützt 802.11a/b/g/n/ac (2,4 und 5 GHz)
Prime
Amazon Prime
Preis
64,99 EUR

Persönliche Meinung und eigene Erfahrungen

Wir hatten bisher alle Echo Dot Geräte im Einsatz. Aber kein Gerät hat uns auf Anhieb so begeistert, wie der Echo Dot der 5. Generation.

Dieser Echo sieht mit seiner Kugelform nicht nur gut aus, sondern bietet für seine Größe einen geradezu sensationell guten und druckvollen Sound.

Amazon beschreibt den Sound des neuen Echo Pop als „vollwertig“, während der Sound des Echo Dot als „gigantisch und satt“ beschrieben wird.

Außerdem soll der Echo Pop von der Verwendung für Schlafzimmer und kleine Räume geeignet sein, während der Echo Dot für alle Räume ausgewiesen wird.

Daher müssen wir davon ausgehen, dass der Echo Pop leider nicht mit dem Sound des Echo Dot mithalten kann.

Wir würden daher eher den Echo Dot der 5. Generation präferieren. Auch deshalb, da wir mit diesem Echo hervorragende Erfahrungen gemacht haben.

Und ganz ehrlich: Auch optisch gefällt uns der kugelförmige Echo Dot deutlich besser als der halbkugelförmige Echo Pop.

Aber das ist selbstverständlich Geschmackssache.

Alles in allem würden wir den Echo Pop als etwas kleineren, aber dafür bunteren Bruder des Echo Dot bezeichnen.

Mit Sicherheit macht man mit beiden Geräten keinen Fehler und kann das Design guten Gewissens mit in die Kaufentscheidung einfließen lassen.

Letzte Aktualisierung am 19.07.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Über mich

Hallo, mein Name ist Marius. Ich habe nicht nur beruflich Netzwerke aufgebaut, sondern natürlich auch mein Zuhause entsprechend ausgestattet. Video- und Musik-Streaming war als Nutzer der ersten Stunden schon früh mein Hobby. Hier schreibe ich über alles, was mit diesem Thema zu tun hat.